Aufgebraucht # 3

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich einen Aufgebraucht Post für euch. Es ist wirklich ziemlich viel, von daher ohne weitere Worte, kommen wir gleich zum Hauptteil. 🙂

Trockenshampoo:

Wie ich euch ja schon einmal gesagt hatte, ist mir noch kein mega gutes und gleichzeitig gutes Trockenshampoo unter gekommen und von daher nehme ich immer irgendeins. Das war nun eben das fĂĽr welches ich mich entschieden hatte, da es meiner Meinung nach im Angebot war.

ReinigungstĂĽcher:

Wie ihr sehen könnt, habe ich viele Reinigungstücher aufgebraucht. Zu den jeweiligen Marken kommt ein Vergleichspost im September.
Was ich jedoch sagen kann ist das ich die obere Reihe also die Synergen ReinigungstĂĽcher viel besser finde als die von Balea.

Rasierzeug:

Auch an Rasierzeug habe ich relativ viel aufgebraucht, denke ich, jedoch sollte das ja auch so sein ĂĽber die Sommermonate.
Das Gilette Satin Care Rasiergel liebe ich und benutze ich auch schon ĂĽber ein Jahr. Im Moment probiere ich allerdings ein anderes von Gilette aus, aber da werde ich euch noch drĂĽber informieren, wenn ich es auch aufgebraucht habe.
Zu den Gilette Venus Rasierklingen kann ich ehrlich gesagt nicht so viel sagen, da ich es ein wenig komisch finde Rasierklingen zu vergleichen. Das Einzige was ich zu den Venus & Olay Klingen sagen kann, ist das dieses Olay Kissen sehr schnell abfällt.

Shampoo:

Zwei Shampoos und eine Probe sind glaube ich ein guter Schnitt was das Aufbrauchen angeht.
Das Garnier Natural Beauty Shampoo mit Vanille Milch und Papayamark hatte ich schon einige Male bevor und mochte es ganz gerne. Es verändert meine Haare in keinerlei Hinsicht aber es riecht super gut.
Bei dem Herbal Essences Reinigungsshampoo merke ich persönlich auch keinen Unterschied ob es meine Haare nun mehr reinigt als andere Shampoos. Aber auch hier hat es sehr gut gerochen.
Zu der L’Oreal Elvital Fibralogy Probe kann ich nicht viel sagen, da es ja nur fĂĽr eine Anwendung war. Es hat aber auch sehr gut gerochen.

Haarkuren:

Die Garnier Fructis Haarkur solltet ihr, wenn ihr mich schon länger verfolgt, bereits kennen.
Ich liebe nicht nur den fruchtigen Geruch sondern auch den Effekt an meinen Haaren. Es macht sie ganz geschmeidig und auch etwas glatter.
Das sind die Swiss O-Par Lotus-Sandelholz und Arganöl Kuren liebe ich auch und ich benutze sie auch schon mehrere Jahre.

Masken:

Nicht alle Produkte sind Masken. Das erste sind Nivea Clear-up Strips. Auch die sind keine Unbekanntheit auf meinem Blog. Ich benutze sie gerne und sie funktionieren auch gut.
Die Alverde Clear Peelingmaske mit Heilerde mag ich auch sehr für diese kleinen hartnäckigen Pickel.
Auch die Garnier Hautklar Anti-Pickel Thermo Maske dĂĽrfte bei euch bekannt sein.

Duschgel:

Das Nivea Creme Peeling war wirklich gut aber ist eben auch nicht gerade Preis gĂĽnstig. Aber irgendwann werde ich es noch einmal kaufen.
Die Fa Joghurt Vanilla Honey Waschcreme hat mein Freund größten Teils verwendet, jedoch habe ich das letzte Drittel benutzt und ich fand sie super!
Auch die Nivea In Dusch Body Milk ist nicht unbekannt. Auch diese werde ich ab und zu mal nachkaufen.

Creme:

Zinksalbe habe ich immer zu Hause und auch immer von einer anderen Firma.
Die Lacome Aroma Blue Creme war als eine Probe irgendwo dabei. Sie war in Ordnung jedoch aber nichts besonderes.
Die Nivea Creme verwende ich täglich unter meinem Make-up. Ich liebe sie und werde sie auch noch öffter nachkaufen.
Auch die Bebe mattierende Tagescreme ist mein Favorit und wird immer nachgekauft.
Die L’Oreal Skin Perfection Creme war eine Probe aber sie war super! Wäre das Produkt nicht so teuer wĂĽrde ich sie mir auch kaufen. Vielleicht irgendwann mal.

Concealer:

Dieses Produkt solltet ihr auch zu genĂĽge von mir kennen. Die Catrice Camouflage Cream.

DĂĽfte:

Ja wieder einmal das Dove Go Fresh Deo in Pink Grapefriut. Mittlerweile benutze ich ein anderes von Dove aber ich liebe es immer noch.
Ich habe auch die Parfümproben vom Miss Dior von Dior und Jean Paul Gaultier Classic X Collection von Jean Paul Gaultier aufgebraucht. Ich mag beide Düfte sehr gerne und würde sie mir, wenn sie nicht so teuer wären, auch mal zulegen.

Lippenprodukte:

Wie ihr seht habe ich nicht alle Produkte in dieser Kategorie aufgebraucht.
Die beiden Rival de Loop Lipglosse haben mir nicht mehr gefallen und habe ich auch schon so lange, dass ich nicht wirklich glaube, dass sie noch gut waren.
Den Maybellin Baby Lips Lippenpflegestift habe ich allerdings aufgebraucht. Er ist feuchtigkeitsspendend allerdings gibt es bessere.

Nagelzeug:

Ich liebe die Essence Nail Art Express Dry Drops! Bei mir wirken sie und pflegen gleichzeitig da es ein Ă–l ist.

Essen:

So gut er auch aussieht, so gut war er leider nicht. Gebracht hat er leider, nach dem Sport, auch nicht viel. Aber als Snack ist er eigentlich ganz gut fĂĽr zwischen durch.

xoxo Karo

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.