Aufgebraucht # 4

Hallo ihr Lieben,

Ich wollte eigentlich nicht mit meinem Müll ins neue Jahr gehen, aber leider habe ich es nicht mehr rechtzeitig geschafft diesen Post online zu stellen.

Dafür erwartet euch eine Menge Zeug, denn mein letzter Aufgebraucht Post ist schon etwas länger her.

Gesicht:

Die mich schon eine Weile verfolgen, wissen das ich diese Make-up Entfernertücher liebe. Es handelt sich hierbei um die Synergen Reinigungstücher von Rossmann. Die gelbe Edition war eine LE und ich mochte sie gar nicht! Aber die rosa Version mag ich dafür umso mehr!

Haare:

Auch die Gliss Kur Sprühkur ist ein Favorite von mir, den ich auch immer mal wieder da habe. Dabei gibt es ja viele verschiedene Sorten von der Kur, wobei ich immer mal wieder eine andere mir aussuche.
Als nächstes habe ich das Isana Trockenshampoo leer gemacht. Auch dieses Trockenshampoo benutze ich des öfteren.

Die Minigröße vom L`Oreal Elnett Haarspray habe ich von einer guten Freundin zum Geburtstag in einer selbstgemachten Beautybox erhalten. Ich hatte das vorher schon einige Male und fand es immer gut und besonders der Geruch ist sehr angenehm.

Baden:

Das Tetesept Wintermärchen Badesalz wurde auf Youtube sehr gehyped. Auch ich bin dem verfallen und ich muss sagen, ich liebe es sehr! Es färbt das Wasser pink und riecht unglaublich gut nach Grapefruit. Wenn ihr das noch irgendwo bekommt, nehmt es mit!

Das Cien Wohlfühlbad Glücksmomente ist, glaube ich, von Lidl. Es riecht auch richtig gut! Beide Packungen reichen gut für zwei Badewannen. Wahrscheinlich sogar für drei aber ich konnte dem Duft einfach nicht widerstehen!

Shampoo:

Das Panten Pro V Shampoo mag ich schon seit Jahren, allerdings bin ich jetzt komplett auf Silikon freies Shampoo umgestiegen. So wie das Feuchtigkeitsshampoo von Alterra. Der Geruch ist wirklich angenehm.

Das Tütchen ist eine Probe gewesen.

Spülung:

Die Herbal Essences Feuchtigkeitsspülung habe ich auch schon öfter verwendet. Bei den Spülungen steige ich nicht komplett auf Silikon freie Produkte um. Denn auch die Swiss O Par Haarkuren sind meines Erachtens nicht Silikonfrei, wenn mich allerdings jemand eines besseren belehren kann, was das betrifft, schreibt es doch bitte in die Kommentare.

Düfte:

Wie ihr sehen könnt, habe ich zweimal das selbe Deo aufgebraucht. Ich mag Deoroller mehr als Deospray. Mit denen von Rexona habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht.
Das Puma jam Ding war ein Fehlkauf, denn ich dachte, das wäre ein Parfum. Allerdings stellte ich dann irgendwann fest, dass es Deo war und auch etwas anders roch als das Parfum.

Seife:

Ich liebe diese Seife einfach!

Maske:

Das sind einige meiner Favoriten was Masken angeht. Ich mag die Luvos Heilerde Maske sehr, außer das es die Haut sehr trocken macht, also eincremen nicht vergessen.
Die Salthouse Totes Meer Premium Maske ist wie der Name schon sagt, etwas teurer aber wie ich finde, auch etwas reichhaltiger. Sie fühlt sich anders an als die normalen Drogerie Masken. Die Schaebers Peel Off Maske, ist noch von Halloween übrig geblieben. Ich mag sie auch sehr gern.

Augen Make-up Entferner:

Hier seht ihr zweimal den Rival de Loop Augen Make-up Entferner, allerdings in zwei verschiedenen Ausführungen. Das eine ist die ölhaltige Version und die andere ist die ölfreie Version. Bei mir brennen beide sehr in den Augen. Aus diesem Grund bin ich dann auf den Augen Make-up Entferner von Balea gestoßen. Ich kaufe immer die ölhaltige Ausführung, damit ich dann auch wirklich mein Augen Make-up entfernen kann.

Snacks:

Diese Viba Riegel könntet ihr schon aus meinem Geburtstagsgeschenke Post kennen. Ich finde sie alle sehr lecker. Jedoch habe ich mir bis jetzt nur den Apfel-Zimt Riegel nachgekauft, denn den finde ich am Besten.

Zähne:

Ja auch das darf nicht fehlen. Zahnpasta, eher unspektakulär.

Rasierzeug:

Die Rasierklingen sind nicht soo gut. Also die teureren sind echt besser.

Sonstiges:

Die Handdesinfektionsmittel habe ich noch aus Amerika. Das eine ist Island Margarita und das andere Fresh Picked Strawberries von Bath & Bodyworks.
Das andere Ding ist ein ziemlich dreckiger Ebelin Schwamm. Vielleicht habt ihr ja gesehen, dass ich mir auch schon einen neuen gekauft habe, denn wie ihr sehen könnt, ist der hier schon echt eklig!

Kosmetik:

Ich habe anscheinend drei der Catrice Camouflage aufgebraucht.
Den Nagellack, den ihr da seht, ist ein Nagelhärter von R&L allerdings ist der so schlecht, dass ich ihn jetzt einfach mal aussortiert habe.
Die Maskara von Catrice habe ich so sehr geliebt, dass ich den Stil abgebrochen habe Haha.
Den Babylips habe ich benutzt, aber nicht wirklich geliebt. Ich habe mittlerweile bessere Produkte für mich gefunden, die meine Lippen einfach mehr mit Feuchtigkeit versorgen.
Den P2 feel Natural Concealer mochte ich sehr gerne, denn manchmal habe ich solche Tage, wo ich einfach nicht viel auf mein Gesicht machen möchte, es allerdings muss wegen der Arbeit. Da ist dieses Produkt perfekt. Er deckt nur wenig ab aber für mich reicht es dann oft doch aus.
Mein Augenbrauenstift von P2 habe ich bis zum ultimativen Ende aufgebraucht.

xoxo Karo

 

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Ich liebe sie auch! Ich habe auch eine Reinigung mit Gesichtsbürste, aber wenn ich nach Hause komme, mag ich es schon einmal mein Gesicht, wenigstens vom groben Dreck zu entfernen und dafür sind die perfekt. Sonst habe ich auch eine tiefgründigere Reinigung 🙂

    Danke für deinen Kommentar 😀

    Liebe Grüße
    Karo

  2. Die Kur Kissen habe ich auch schon oft verwendet und finde sie toll 🙂 für Abschminktücher z.B. kann ich mich gar nicht mehr begeistern, da ich mittlerweile eine tolle Reinigung mit Gesichtsbürste nutze 🙂

    Liebe Grüße,
    Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.