R & L Gesichtsbürste Review

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine Review von der elektrischen Gesichtsbürste von Rival de Loop für euch.

Ich wollte schon sehr lange eine elektrische Gesichtsbürste haben, allerdings waren die meinsten, die man bei Douglas und Co. kaufen kann, viel zu teuer!

Da kam mir die Gesichtsbürste von Rival de Loop mit dem Preis von 12,99 € gerade recht!

Im Set dabei waren das elektrische Gerät, zwei normale Bürsten und zwei für sensible Haut. Die Bürsten kann man separat im zweier Set für (Achtung Angabe ohne Gewähr) ca. 4 € nachkaufen.


Ich benutze die Bürste jetzt schon eine sehr lange Zeit und habe sie lieben gelernt.

Ich benutze sie immer am Abend vor dem zu Bett gehen. Bei den Aufsätzen variiere ich immer zwischen den Tagen. Beispielsweise habe ich an Tag 1 die Bürste für normale Haut genommen also nehme ich an Tag 2 und 3 die für sensible Haut, damit ich meine Haut nicht zu sehr reize!

Meine Haut ist sehr empfindlich was das Reinigen und die Pflege angeht. Doch mit diesem Produkt habe ich keine Probleme.

Der Grund wieso ich diesen Wechsel der Bürsten vollziehe ist allerdings nicht nur das, sondern auch, weil die Bürstenaufsätze verschiedene Dinge bewirken sollen.

Die normale Bürste soll tiefenreinigen und den Schmutz wirklich aus allen Poren heraus holen.

Die sensible Bürste dagegen reinigt sanfter und nicht so „tief“ wie die Andere.

xoxo Karo

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

    1. Genau das selbe dachte ich mir nämlich auch. Wenn ich da so an den Clarasonic denke… Danke für deinen Kommentar 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.