Brownies backen

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mal etwas anderes für euch.

Wieso denn eigentlich nicht mal etwas selbstgebackendes zu Weihnachten verschenken? Euch fällt doch bestimmt mindestens eine Person ein, die gerne Brownies isst.

IMAG1051
Das sind die Zutaten die ihr benötigt:
540 g Zucker
225 g Butter
185 g Mehl
3/4 TL Salz
3/4 TL Backpulver
6 Eier


1 1/2 TL Vanillezucker
38 g Kakaogetränkepulver
40 g Kakaopulver zum Backen

IMAG1054
Wie ihr seht gibt man dann alles in eine Schüssel.

IMAG1057
Und mixt es anschließend alles zusammen.

IMAG1059
Dann legt man ein Backblech mit Backpapier aus und verteilt den Teig möglichst gleichmäßig darauf.

IMAG1061Nach Belieben kann man dann noch Streusel drauf machen oder Nüsse in den Teig oder oder oder. Da ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Das Blech kommt dann für 12 min. bei Umluft in den Ofen. Dann lässt man die Brownies noch eine Zeit abkühlen und dann sind sie bereit zum Verzehr.

Ich hoffe dieser andere Post hat euch gefallen.
Wie macht ihr Brownies? Habt ihr schon einmal Brownies selber gemacht?
Wenn ihr mein Rezept nach macht verlinkt mich doch gerne auf Instagram mit @karo_thi.

xoxo Karo

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

  1. Hallo Karo…deine Brownies sehen aber auch megaschokoladig aus…eine echte Sünde, die es aber wert ist.Den back ich sicher auch mal nach.

    Hab noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.