Barcelona! Ich bin zurück

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt schon seit letzten Dienstagabend wieder zurück in Berlin.

Ich bin am Freitag den, 11.03.2016 geflogen um 19:50 Uhr und kam dann um 22:10 Uhr an. Der Flug war soweit okay abgesehen von meiner Nachbarin, die immer ihren Ellenbogen in meine Rippen stoß.
Meine beste Freundin macht gerade in Barcelona ein Auslandspraktikum, welches ich dann genutzt habe sie zu besuchen und mir zum dritten Mal anzugucken. Sie hat mich dann von der Station Place de Catalunya, mit etwas Verspätung, abgeholt.
Die Wohnung in der sie mit der Vermieterin wohnt ist keine 10 min von der Station entfernt.
An dem Abend ist dann auch nicht mehr viel passiert.

Am Samstag sind wir dann gegen halb 10 aufgestanden und haben uns ganz entspannt fertig gemacht und dann ging es auf zum shoppen. Gekauft habe ich nicht soo viel allerdings ging der Trip trotzalledem ziemlich ins Geld.
Aber einen kleinen Haul wird es trotzdem geben 🙂

Am Sonntag sind wir dann zum Playa de Catalunya gegangen. Dort haben wir dann den Sonnenuntergang genossen und viel geredet.

Montag musste sie dann wieder arbeiten. Allerdings nur von 10-14 Uhr, so dass ich mich in Ruhe fertig machen konnte und dann gegen 12 Uhr habe ich mich dann los gemacht um die Stadt noch ein wenig selbst zu erkunden. Um 14 Uhr habe ich sie dann abgeholt und wir sind dann zu nyx und Mac wo wir beide auch etwas gekauft haben, aber dazu mehr im Haul nächste Woche.

Am Dienstag war die Süße dann zu Hause und ihre Kollegen ich sie haben bei uns gearbeitet. Ich habe dann nur noch mein Handgepäck fertig gepackt und auf dem Weg zum Bus habe ich dann noch eine Jacke für meinen Freund gekauft.
Gegen 14:30 Uhr habe ich dann meinen bis genommen. Mein Flug ging pünktlich um 16:35 Uhr und auch der Flug war sehr ruhig. Ich hatte sogar eine sehr nette Frau neben mir sitzen. Um 19:10 Uhr war ich dann in Berlin und um 20:40 Uhr zu Hause – da ich auf meine Bahn geschlagende 48 min warten musste.
Dann habe ich nur noch meine Tasche gepackt, mich abgeschminkt und bin schlafen gegangen, da ich am Mittwoch um 5 Uhr aufstehen musste.

xoxo Karo

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.