Alles steht Kopf Review

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute mal wieder eine Film Review für euch. Die letzte ist nun ja auch schon drei Monate her, dabei liebe ich es Filme zu gucken. Ich gucke wirklich ständig irgendwelche Filme, ob alt oder neu. Selbst das Genre ist mir eigentlich egal.
Aber nun legen wir mal los mit der Review ;D

P1000025
Originaltitel:
Inside out
Genre: Animationsfilm
Länge: 94 min
Erscheinungsjahr: 2015
FSK: 0
Herkunftsland & Sprache: Amerika & Englisch

Zusammenfassung:
In Riley’s Kopf streiten sich die 5 Emotionen Freude, Wut, Angst, Ekel und Trauer darum, wer wann die Oberhand haben darf. Nun zieht Riley mit ihren Eltern nach San Francisco was ihre Gefühle noch mehr durcheinander bringt. Durch einen doofen Zwischenfall, geraten Freude und Trauer außerhalb der Kommando Zentrale und versuchen bei einer abenteuerlichen Reise wieder zurück zu kommen.

Fazit:
Ich liebe ja animierte Filme bzw. Disneyfilme. Deshalb war sofort klar, nachdem ich den Film gesehen hatte, dass er definitiv in unsere Sammlung einziehen darf.
Ich finde den Film richtig süß. Es wird richtig gut dargestellt, was eigentlich bei Kindern bzw. allen Menschen im Kopf abgeht. Um das Leben als Kind richtig zu verstehen, sind Disney bzw. in diesem Fall Pixar Filme perfekt um Kindern eben das zu zeigen.
Für mich ist dieser Film definitiv eine Empfehlung wert!

Wenn euch der Film jetzt auch überzeugt hat, könnt ihr ihn auch hier kaufen. Habt ihr den Film schon gesehen? Wie war eure Meinung davon?

xoxo Karo

Das könnte dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Ich liebe, liebe den Film! Ich finde ihn zwar nicht so stark wie andere Pixar-Vorgänger, aber die Idee dahinter und die Botschaft ist einfach genial!

    Ich freue mich momentan schon total auf den Findet Dory-Film!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.