Zeit zum Entspannen

Einen schönen Nikolaus Tag wünsche ich euch! Was habt ihr denn so in eurem Stiefel gefunden?


Die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit ist genau die Zeit in der die meisten Menschen Entspannung gebrauchen können. Ich wollte euch jetzt gerne mal zeigen, was ich alles so zum Entspannen mache.

1. Baden gehen

Ich persönlich liebe es baden zu gehen, wenn ich mich entspannen möchte.

p1110921

p1120107
Dafür sind die Bubble Bars und Badebomben von Lush perfekt.
Wenn ihr meinen London Haul kennt, wisst ihr, dass ich ganz viele davon in London erstanden habe.

Hier seht ihr den Bubble Bar The Comforter und die Badebombe Father Christmas.

p1110926
Die Bubble Bars muss man unter dem laufenden Wasser zerkrümeln.

p1110929
Wenn sie sich dann aufgelöst haben, dann bleibt eine tolle Badewanne mit ganz viel Schaum und linkem Wasser übrig. Dieser Bar hat sehr fruchtig gerochen.

p1120112
Father Christmas wirft man einfach in die Badewanne. Wie ihr seht ist das Wasser erst leicht rosa.

p1120115
Doch dann wird es grün. Außerdem schäumt sie auch auf und zischt während sie sich auflöst.

p1120134
Auch die Badebombe riecht süß aber irgendwie auch nach Weihnachten.

Alternativ kann man dich diese Badebomben auch selbst machen oder ein Badesalz von Kneipp, Balea oder Dresdener Essence nehmen.

2. einfach im Bett Videos gucken

Ich liebe es einfach in meinem Bett zu entspannen! Sei es einfach Videos zu gucken oder einen Film, mein Bett schlägt einfach nichts, wenn es zur Entspannung kommt.

p1020518
Ich habe uns einen so gemütlichen Platz hier geschaffen, bei dem man einfach nur entspannen möchte.

Die graue Bettwäsche ist übrigens von Dormando.de und super weich! Ich bin vollkommen überzeugt von der Qualität der Sachen!

Die grauen weiche Decke ist von Primark und die ist wirklich sehr flauschig und weich.

Die Lichterkette ist von Butlers.

Das Bett an sich ist ein Boxspringbett und ist von Möbelkraft.

3. Masken machen

Wenn ich schon Zeit zum Entspannen habe, dann denke ich ab und an auch mal an meine Haut.

p1020423
Stellvertretend dafür habe ich jetzt hier die Tuchmasken von Garnier SkinActive. Ich mag Tuchmasken im Allgemeinen sehr gerne, da man diese einfach auf das Gesicht legt und sie nicht wieder abwaschen oder abziehen muss. Ich lasse sie tendenziell aber immer länger auf meiner Haut, als die Verpackung es angibt. Wer macht das auch so? 😀

Sehr gute Masken sind auch die Schaebens. Die benutze ich auch schon seit Jahren und bin sehr zufrieden.

4. Schreiben/ Lesen

Manchmal will man auch einfach de Alltag entfliehen. Kennt ihr das auch?

p1000147
Mir hilft es manchmal dann einfach entweder ein gutes Buch zu lesen und mich total in die Welt des Buches hinein zu versetzen oder auch einfach mir alles von der Seele zu schreiben. Sei es eine Geschichte oder einen Beitrag auf meinem Blog zu schreiben. Es entspannt mich einfach tierisch gut.

5. einen Film/ Serie gucken

Ich bin ein großer Filmliebhaber, wie ihr ja wisst.

p1020526

Diesen Film habe ich euch schon am Freitag vorgestellt und euch eine Review darüber geschrieben.
Er steht natürlich nur stellvertretend für jeden anderen Film oder eben eine Serie.
Genau wie bei einem guten Buch, kann man sich auch in einen guten Film vollkommen herein versetzen.

Was macht ihr so, wenn ihr euch entspannen möchtet?

xx Karo

– in Kooperation entstanden –

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.