Meine Adventskalender 2016 – Teil 1

Heute habe ich, wie auch schon die Jahre zuvor, meinen Adventskalender für euch, zumindest den ersten Teil ;D


Ich habe dieses Jahr zwei Adventskalender bekommen. Der eine ist von meinem Freund, den er selbstgemacht hat und der andere von meiner Mama, die den auch selbstgemacht hat.

Die kleinen Häuschen sind von meinem Freund und die Tüten von meiner Mama.

Dann fangen wir mal an 😀


Mein Freund hat mir immer einen kleinen Zettel in das Haus gelegt und dann die Sache in einen separaten Beutel. An Tag eins war es ein Riesen Ü-Ei.
In der Tüte von meiner Mama war dann die Garnier Hydra Bomb Tuchmaske in der rosa Variante. Diese hatte ich bereits und mochte sie auch ganz gerne.


An Tag zwei habe ich gemerkt, wie gut mein Freund mich kennt. Ich liebe es zu Baden und Masken zu machen.
In dem Kalender von meiner Mama waren ein Paar Haarspangen, welche ich immer gebrauchen kann 😀


Mein Freund hat an einigen Tagen einfach nur einen Zettel mit einer Art Gutschein in meinen Kalender gelegt. Wir haben dann auch gleich Plätzchen zusammen gebacken, aber er hatte mir dann doch noch die Maoams von Lidl mitgebracht.
Ich liebe Lebkuchen und meine Mama weiß das ganz genau.


Wie cool ist bitte diese Tüte?
Meine Mama hat mir meine Lieblings Abschminktücher.
Im Winter trinke ich so gerne Tee oder heiße Schokolade, von daher ist auch das perfekt gewesen.


An Tag 5 war wieder etwas zum Baden und eine Maske drin.
Und meine Mama hat meinen Lieblingscamouflage Creme eingepackt.


Am Nikolaus waren wieder ein großes Ü-Ei und ein Parfüm in meinen Kalendern. Das Parfüm riecht super blumig und das ist perfekt für mich!

Hinter Türchen 7 befand sich wieder ein Gutschein für den Weihnachtsmarkt für ein Mal gebrannte Mandeln. Und im Tütchen war ein Deo.


Am 8. Dezember hatte ich dann die Garnier SkinActive Hydra Bomb Nachcreme. Ich habe die schon und finde diese super.
Bei meinem Freund war wieder eine Maske und Badesalz drin 😀


Und wieder ein Gutschein für den Weihnachtsmarkt. Dieses mal für Glühwein.
Und wieder eine der Tuchmasken.

Und dann am dem Samstag der letzte Gutschein für den Weihnachtsmarkt, die ich auch dann eingelöst habe 😀 Dieses Mal für eine Bratwurst.
Und wieder kleine Lebkuchen!


Ich leibe diese Mascara einfach!
Den Protein Shake muss ich noch probieren, freue mich aber drauf.


Und am gestrigen – und somit letzten Tag für Teil 1 – war dann wieder ein Riesen Ü-Ei drin und Mini-Lebkuchen.

Ich hoffe, dass euch der erste Teil meiner Adventskalender gefallen hat.

xx Karo

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.