Schwarzwald Becher Rezept

Hallo ihr Lieben,

ich bin Sonja von lolulife, bin 33 Jahre alt und habe zwei Söhne. Auf meinem Blog gehen größtenteils Testberichte online aber auch nützliche Tipps und kreative Ideen enthalte ich euch aber auch nicht vor. 😀

Nachtisch geht immer! Aus diesem Grund zeige ich euch heute ein Rezept für ein leckeres und schickes Dessert, welches ganz fix zubereitet werden kann.

Was ihr benötigt:

1 großes Glas Kirschen (abtropfen)
500g Magerquark
Saft einer halben Zitrone
Prise Salz
3,5 EL Zucker
250ml Sahne/ 200ml Sahne
1 Päck. Vanillezucker
1 Paket Raspelschokolade


Den Quark, den Zitronensaft, das Salz und den Zucker verrühren. In einem anderen Gefäß die 250ml Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Die 200ml Sahne ebenfalls steif schlagen, diese dient zu Dekorationszwecken.

Nun fangen wir an die Zutaten schichtweise in Schüsseln oder Gläser zu füllen.


Angefangen wird mit den Kirschen. Danach folgt die erste Schicht Quarkmasse. Für ein sauberes Einfüllen nehme ich einen Spritzbeutel zur Hilfe. Danach kommt eine Schicht Raspelschokolade und dann die zweite Schicht Quarkmasse.


Dann erneut Kirschen. Zum Schluss wird mit der Sahne dekoriert. Als Topping setze ich noch eine Kirsche oben drauf.

Das Rezept reicht für 4 Schalen/ Gläser mit je etwa 200ml Fassungsvermögen.

Viel Spaß beim nachmachen!

Zuletzt möchte ich mich noch bei der lieben Karo bedanken, die mir die Möglichkeit zu diesem Gastbeitrag gegeben hat. Herzlichen Dank 💞

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.