Talk: Neues Instagram Profil, neue Kategorie, neue Selbstwertgefühl

Seit Februar diesen Jahres poste ich, bis auf einer Ausnahme, jeden Tag auf meinem neuen, ganz auf dem Blog angelegten Instagram Profil. Mir macht es richtig Spaß euch auch in mein Leben mitzunehmen.

Außerdem nutze ich da die Möglichkeit auch Essen und Details aus meiner Wohnung zu zeigen.

Was mich zu meinem nächsten Thema bringt. Vielleicht ist es einigen von euch schon aufgefallen, dass ich in meiner Blogbeschreibung nun auch die Kategorie „Interior“ mit aufgenommen habe.

Ich möchte euch in Zukunft einfach etwas mehr von meinem Zuhause zeigen.

Allerdings brauche ich dafür noch etwas mehr Zeit um das alles zu planen. Aber glaubt mir, ich arbeite vermehrt dran, filme und schieße fleißig Fotos.

Ihr habt sicher am Anfang des Jahres mitbekommen, dass ich regelmäßig beim Sport war. Ich stecke glaube ich momentan in einer Phase meines Lebens, in dem ich zu mir finde. Klingt cheesy oder auch komisch, ist aber so xD

Ich beginne, nach mehreren herben Rückschlag, mich wieder selbst zu lieben. Was sowohl meinen Körper an sich als auch meinen Umgang mit anderen Menschen bzw. gewissen Situationen betrifft.

Ich habe seit Anfang des Jahres viel Kritik bekommen, sowohl in meinem Arbeitsleben als auch in meinem privaten Umkreis. An einigen Sachen nage ich immer noch aber ich wachse auch daran und ich denke, genau das ist eben wichtig!

Doch los lassen tut es mich immer noch nicht, auch wenn ich es gerne wollte. Doch ich merke selbst, dass ich mich und die Situation langsam beginne zu verstehen.

Kennt ihr solche Situationen auch? Habt ihr schon einmal Rückschläge erlebt, die euch zweifeln lassen wie und ob es weiter geht? Wie habt ihr wieder zu euch und weg von den Selbstzweifeln gefunden?

xx Karo

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.