FMA: Entspannungs-Wochenende

Mein Freund und ich waren jetzt am 29.04-30.04. in einem 4-Sterne Wellness Hotel in Mahlow-Blankenfelde. Wir wollten ein bisschen Zeit für uns und vor allem etwas Zeit ohne Handy und Verpflichtungen.

Wir sind am Samstag viel zu früh losgefahren, so dass wir da waren bevor unser Zimmer fertig war. Doch wir hatten noch etwas zu Essen dabei und haben uns dann einfach ins Auto gesetzt und haben gegessen. Das ist wirklich typisch für uns xD

Allerdings haben wir auch gleich uns beiden eine Rückenmassage gebucht.

Eine halbe Stunde vor dieser sind wir dann rein und dann war unser Zimmer auch schon fertig (2 h bevor wir eigentlich reingedurft hätten).

Das Zimmer war wirklich süß. Es hatte alles, was man braucht und das Beste war definitiv der Ausblick, da wir in der 5ten Etage waren und der Ausblick wirklich toll war!

Dann haben wir uns gleich umgezogen und uns auf den Weg zur Massage gemacht.

Ich mag normalerweise keine Massagen, da mein eines Schulterband zu kurz ist und diese also immer weh tut, doch diese Massage war so angenehm. Ich war sehr überrascht. Dazu kommt auch noch, das die Dame wirklich nett war.

Ich bin dann nach meiner Massage aufs Zimmer und habe mich wieder umgezogen, weil wir anschließend Sport gemacht haben.

Das Hotel an sich, hat einen kleinen Cardioraum, in dem sich wirklich nur eine Rudermaschine, zwei Fahrräder und noch ein Stepper befanden. Allerdings gab es noch eine Yoga-Matte, auf der wir dann noch weitere Übungen gemacht haben.

Danach haben wir uns wieder umgezogen und sind dann zum Pool gegangen. Dort haben wir dann einige Stunden verbracht. Und sind dann noch für 15 min in die Sauna.

Bevor wir uns dann fertig gemacht haben, haben wir uns noch kurz ausgeruht.

Wir sind am Abend essen gegangen, was wirklich lecker war.

Die Nacht war für uns beide nicht so toll, da das Bett einfach viel zu weich war und wir so nicht gut schlafen konnten. Ich lag 2 h am Stück wach.

Mein Freund hat mich dann schon kurz nach 7 Uhr geweckt und ist dann nochmal schwimmen gegangen.

Ich habe mich dann fertig gemacht, obwohl ich echt nicht gerne zurecht gemacht zum Frühstück gehe aber wir wollten danach dann noch shooten.

Das Frühstücksbüffet war wirklich reichhaltig und wir haben Beide etwas gefunden.

Danach sind wir dann raus und haben ein Outfit geshootet.

Obwohl wir noch bis um 11 Uhr Zeit gehabt hätten, haben wir uns dann aber entschieden, dass wir zusammen packen und schon einmal fahren werden.

Hier noch ein paar Impressionen aus dem Hotel.

Alles im Allem war es ein wirklich schönes und vor allem entspanntes Wochenende.

Sowas sollte man wirklich öfter machen! Ich finde ja die ganzen Handys und so praktisch aber man macht sich doch schon sehr von ihnen abhängig.

Wie seht ihr das? Findet ihr auch das eine Auszeit doch echt mal gut tut?

xx Karo

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.