Wie verdiene ich Geld und woher kommen die Ideen?

Auch das Thema Geld im Bezug auf den Blog wollte ich einmal ansprechen und auch woher ich meine Ideen habe.

Wie verdiene ich Geld?

Natürlich kann man auch mit dem Blog Geld verdienen. Allerdings geht das nicht sofort. Zumindest bei mir nicht. Ich habe auch erst am Anfang diesen Monats (November 2017) angefangen Geld mit meinem Blog zu verdienen. Das erste Mal wohl bemerkt.

Ihr seht also, dass es mich fast 2 Jahre meines etwas professionelleren bloggens, also mit der Domain, gekostet hat bis es sich etwas rentiert hat.

Ich kann aber definitiv noch lange nicht davon leben und um ehrlich zu sein, weiß ich auch nicht, ob ich das zu diesem Zeitpunkt meines Lebens machen möchte.

Jedenfalls, gibt es natürlich Wege, bei denen ihr nicht so lange warten müsst wie ich. Die gängigste Variante ist sicher Google AdSense. Ich persönlich habe es noch nicht ausprobiert.

Auch Seiten wir Tracdelight geben euch eine Möglichkeit Geld zu verdienen, durch Affiliate-Links oder Kooperationen.

Dann gibt es die Möglichkeit von Affiliate Link Programmen. Hier gibt es jede Menge Seiten, die das anbieten bzw. für das Programm, bei dem man sich dann anmelden kann. Allerdings muss man auch ab dem Zeitpunkt, ab dem man Geld verdienen möchte auch ein Gewerbeschein haben.

Woher kommen meine Ideen?

Ich habe ein Blogbuch, in dem ich, wenn ich eine Idee habe, diese reinschreiben kann. Das habe ich nicht immer dabei, aber dafür gibt es ja das Handy 🙂

Wenn ich aber keine Lust oder einfach keine Ideen habe, dann google ich einfach und schaue, ob ich so auf die ein oder andere Idee komme.

Auch andere Blogger/ Youtuber, sind hier für mich eine große Inspirationsquelle.

Aber auch Pinterest ist super um sich Inspirationen zu holen.

Natürlich habe ich auch meine Standard-Beiträge zu denen ich komme, wenn ich entweder keine Zeit, Lust oder Ideen habe.

Des Weitere hatte ich neulich erst eine Unterhaltung mit einer Freundin, wo es um Phasen ging, in denen man einfach keine Lust/ Zeit hat. Ich nutze immer meine kreativen Phasen und schreibe Beiträge vor bzw. mache mir etwas ausführlichere Notizen dazu. Dann muss ich nur noch ein paar Bilder machen, diese bearbeiten und hochladen.

Wie macht ihr das, wenn ihr mal keine Idee habt?

xx Karo

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.